user_mobilelogo

Die natürliche Bewegungsfreude von Kindern ab drei Jahren ist Grundlage für die tänzerische Früherziehung.

Unsere Schule legt großen Wert darauf, die Kleinen sehr spielerisch, aber pädagogisch konsequent an die Herausforderungen des später folgenden Ballettunterrichts heranzuführen. Angepasst an den jeweiligen Entwicklungsstand schulen wir Rhythmik, Musikalität, Koordinations- und Konzentrationsfähigkeit. 

Die tänzerische Früherziehung trägt maßgeblich zur gesamten Persönlichkeitsentwicklung der Kinder bei und fördert deren Sozialverhalten in vielerlei Hinsicht. Aufgrund von Ellens hervorragender Qualifikation sind Ihre Kinder bei ihr in besten Händen.

rechteck weis

back